Online-Workshop | Kanban Practitioner Intensivtraining

Agiles Projektmanagement mit Kanban
 
 

Werden Sie zum Kanban-Experten

 

Zunehmend komplexe Problemstellungen erfordern bewegliche Strukturen und agile Organisationen. Kanban (zu Deutsch: Signalkarte) erfreut sich – als eine von vielen agilen Methoden – großer Beliebtheit im modernen Projektmanagement. Kanban dient der besseren Steuerung und Verbesserung komplexer Informationsflüsse im Projektmanagement. Der Vorteil: Kanban setzt genau da an, wo Sie gerade stehen. Im ersten Schritt erfolgt die Analyse der aktuellen Prozesse, die im Anschluss optimiert werden sollen.

In diesem Intensivtraining erlernen Sie die Grundlagen, Methoden und Instrumente von Kanban anhand praxisnaher Beispiele. Anschließend sind Sie in der Lage, die Methode direkt in Ihrem Unternehmen erfolgreich anzuwenden. Darüber hinaus werden Ihnen die Grundlagen angrenzender Projektmanagementthemen vermittelt –  zum Beispiel: die Steigerung der Teamproduktivität, das Optimieren der Vorlaufzeit und die Erhöhung des Durchsatzes.

 

Datum

Ort

Zeit

Preis*

Nicht-Mitglied

Preis*

Bitkom-Mitglied

Zertifizierung*

(optional)

Verfügbar

 

Datum

21.09.20

Ort

online

Online

Zeit

09:00 - 17:00

Preis*

Nicht-Mitglied

550

Preis*

Bitkom-Mitglied

450

Zertifizierung*

(optional)

-

Verfügbar

 

Datum

13.11.20

Ort

online

Online

Zeit

09:00 - 17:00

Preis*

Nicht-Mitglied

550

Preis*

Bitkom-Mitglied

450

Zertifizierung*

(optional)

-

Verfügbar

 

* zzgl. USt. | 10% Rabatt für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer

Ziele des Seminars
  • Sie erfahren, was konkret hinter der agilen Projektmanagement-Methode Kanban steckt und wie Sie diese in Ihrem Unternehmen erfolgreich einsetzen, um ihre Prozesse kontinuierlich zu verbessern
  • Anhand zahlreicher Praxisbeispiele sind Sie anschließend in der Lage, Kanban in vielseitigen Umgebungen – beispielsweise in der Strategieentwicklung, in Marketing oder im HR-Bereich einzusetzen.
  • Sie erhalten zudem Handlungsempfehlungen, wann und wie das Kanban-System am sinnvollsten eingesetzt wird. Sie lernen dabei insbesondere welche Vorteile Kanban im Vergleich zu anderen agilen Methoden bietet.
     
Inhalte des Seminars
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Die Kanban Prinzipien, u.a. Push vs. Pull-Prinzip
  • Die Methode Kanban mit allen gängigen Praktiken
  • Häufige Ergänzungen zu Kanban, u.a. Rollen
  • Kanban-Simulation
  • Transformation des aktuellen Vorgehens zu Kanban

Das Seminar wird im interaktiven Workshop-Charakter durchgeführt. Die Teilnehmer erlernen anhand vieler praktischer Übungen, was Kanban ist und wie mit den Kanban-Prinzipien wie Aufgabentypisierung, Spezialisierung, WIP-Limits, Flow etc. erfolgreiches agiles Projektmanagement betrieben werden kann. Speziell die große Kanban-Simulation und der interaktive Teil des Abbildens des eigenen Prozesses in Kanban helfen für ein gutes Verständnis.

Ihr Seminarprogramm

 

Programm-Download

 

Seminarprogramm | Tag 1

  • 10:00-10:30
    Begrüßung durch den Seminarleiter
    Vorstellungsrunde & Erwartungshaltung der Teilnehmer
  • 10:30-11:30
    Agile Kultur
    • Agile Werte 
    • Agile Prinzipien 
    • Interpretation und Erarbeitung eigener agiler Prinzipien
  • 11:30-11:45
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 11:45-13:00
    Kanban Kultur
    • Kanban Werte
    • Kanban Prinzipien
    • Agile vs: Kanban Kultur
  • 13:00-14:00
    Mittagspause
  • 14:00-16:00
    Kanban als Methode
    • Big Picture von Kanban
    • Kanban Praktiken als Teile der kompletten Methode
  • 16:00-16:15
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 16:15-17:30
    Sinnvolle Ergänzungen zu Kanban
    • Rollen in und um Kanban
    • Agiles Requirements Engineering
    • Skalierung von Kanban
  • ca. 18:00
    Ende des Seminars

 

 

Seminarprogramm | Tag 2

  • 09:00-09:45
    Begrüßung durch den Seminarleiter und Rückblick auf Tag 1
  • 09:45-10:30
    Kanban Simulation (Teil 1)
    • Erläuterung der Simulation
    • Gemeinsamer Start der Simulation
  • 10:30-11:00
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 11:00-12:30 
    Kanban Simulation (Teil 2)
    • Durchführung der Simulation Gruppen
    • Reflektion der Ergebnisse in der Gruppe
    • Erfahrungsaustausch und Vergleich über die Gruppen
  • 12:30-13:30
    Mittagspause
  • 13:30-15:00
    Transformation
    • Vorgehen um Kanban einzusetzen
    • Schrittweise Einführung von Agilität und Kanban
    • Definition des Ist-Stands
  • 15:00-15:30
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 15:30-17:00
    Kanban in der Praxis
    • Analyse des aktuellen Ist-Stands
    • Überführung des Ist-Stands in die Kanban-Welt
    • Austausch der verschiedenen Personen/Gruppen und ihrer Arbeitsergebnisse
  • ca. 17:00
    Ende des Seminars
Entdecken Sie die neuen Online-Workshops
  • Die Online-Workshops der Bitkom Akademie sind keine Videos on Demand, sondern sind live und dialogorientiert. Die Teilnehmer erwartet eine interaktive Schulungsatmosphäre mit individueller Betreuung durch die Experten aus dem Bitkom-Netzwerk. Die Teilnehmenden benötigen lediglich eine stabile Internetverbindung und einen aktueller Browser.
  • In den Online-Workshops wechseln unsere Experten zwischen spannenden Vorträgen, interaktiven Gruppenarbeiten und diaglog-orientierten Q&A-Sessions. Phasen der Einzelarbeit sowie regelmäßige Pausen runden das didaktische Konzepte der virtuellen Weiterbildungen ab.
  • Im Online-Workshop vermitteln wir Ihnen dieselben Inhalte wie im gleichnamigen Präsenzseminar. Dank der virtuellen Gestaltung sparen Sie die Anreise zum Schulungsort. Neben den eingesparten Reisekosten profitieren Sie auch vom günstigeren Preise unserer Online-Workshop. Dieser entsteht durch den Wegfall der Rahmenkosten.
  • Die Online-Workshops finden in kleinen Gruppen statt. Auf diese Weise können wir einen gleichbleibend hohe Qualität und eine interaktive Atmosphäre sicherstellen. Gleichzeitig können unsere Referenten so gezielt auf unternehmensspezifische Problemstellungen und Fragen der Teilnehmenden eingehen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt drei Personen. Maximal nehmen bis zu 15 Personen am Online-Workshop teil.
Zusätzliche Informationen
  • Das Seminar verfügt über eine begrenzte Teilnehmerzahl. Unsere Referenten können dadurch gezielt auf Ihre unternehmensspezifischen Problemstellungen eingehen.
  • Die Durchführung des Seminars kann erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf garantiert werden, die Maximalteilnehmerzahl beträgt 15.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.   
  • Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Seminarbeginn.
  • Lunch und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Tipp: Nutzen Sie für Ihre Anreise zu unseren Akademie-Seminaren die Sonderkonditionen unserer Partner
  • Wir erklären ausdrücklich, dass beim Bitkom – Unterzeichner der Charta der Vielfalt – jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität willkommen ist.
Seminar-Rücktrittsversicherung
  • Gemeinsam mit der HanseMerkur bietet die Bitkom Akademie eine freiwillige Seminar-Rücktrittsversicherung an.
  • Diese Versicherung ermöglicht Ihnen die kostenfreie Stornierung Ihrer Teilnahme, wenn kurzfristige oder unvorhergesehene Ereignisse Ihre Teilnahme am Seminar verhindern.
  • Die Kosten der Seminar-Rücktrittsversicherung sind abhängig vom Seminarpreis. Die Preisliste der HanseMerkur finden Sie hier.

 

Mehr erfahren Zur Buchung

share