Speaker

 
Dr. Christian Bitsch

Dr. Christian Bitsch

BLUEDEX

Gründungspartner

 

Dr. Christian Bitsch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg und absolvierte dort auch die Zusatzausbildung zum Europäischen Recht (Abschluss: Europajurist, Univ. Würzburg). Er wurde im Jahr 2011 mit einer Arbeit zur "Konzerndimensionalen Durchsetzbarkeit betriebsverfassungsrechtlicher Auskunftsansprüche" promoviert. Die Arbeit wurde mit dem gemeinsamen Wissenschaftspreis der Universität Würzburg und der unterfränkischen Gedenkjahrsstiftung als eine der besten Dissertationen des Jahres 2011 ausgezeichnet. Nach Referendarstationen bei NOERR und der Deutschen Bank war er seit seiner Zulassung zur Anwaltschaft (2011) im Frankfurter Büro von Beiten Burkhardt tätig und gehörte der Praxisgruppe Arbeitsrecht an. Zum 1. Januar 2016 wurde er dort zum Partner ernannt. Er ist Gründungspartner der auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei BLUEDEX.

Dr. Christian Bitsch ist auf die Beratung und Vertretung von Großkonzernen, Mittelstand und der öffentlichen Hand in arbeitsrechtlichen Fragestellungen spezialisiert. Neben seiner umfassenden Expertise in allen Fragen des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts, berät und vertritt er Arbeitgeber und Führungskräfte schwerpunktmäßig in betriebsverfassungs- und mitbestimmungsrechtlichen Fragestellungen, im Dienstvertragsrecht von Organmitgliedern, bei der rechtlichen Gestaltung von modernen Beschäftigungsverhältnissen (Arbeitnehmerüberlassung, Scheinselbstständigkeit, Einsatz von Drittunternehmen durch Werk- und Dienstverträge) sowie im Recht des öffentlichen Dienstes. Darüber hinaus verfügt er über eine umfassende Expertise in Restrukturierungs- und Post-Transaktionsprojekten.