Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen

Seit März 2020 finden die Seminare der Bitkom Akademie aufgrund der Bedrohung rund um Covid-19 nahezu ausschließlich als Online-Veranstaltung statt. Durch umfassende Anpassungen der didaktischen Konzepte konnten die meisten Angebote in den virtuellen Raum verlagert werden. Um den persönlichen Austausch zwischen den Teilnehmenden, Referenten und Referentinnen zu verstärken, möchten wir jedoch einige Seminare wieder im Präsenzformat durchführen.

Eine Entspannung der pandemischen Lage erlaubt es, ausgewählte Seminare wieder als Präsenzveranstaltungen anzubieten. Um eine sichere Durchführung zu gewährleisten, kommt bei allen Seminaren vor Ort ein umfassendes Hygienekonzept zum Einsatz. Diese Vorgaben werden fortlaufend an die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen sowie an die jeweils geltenden Verordnungen der Bundesländer angepasst.

Sollte sich die allgemeine Lage erneut verschärfen oder eine sichere Durchführung nicht sichergestellt sein, werden die geplanten Termine als Online-Seminare angeboten.

Zu den festen Bestandteilen des Hygienekonzepts zählen unter anderem die untenstehenden Maßnahmen. Die Übersicht aller getroffenen Vorkehrungen erhalten unsere Teilnehmenden im Zuge der Durchführungsbestätigung sowie auf Anfrage direkt von unserem Team.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

KONTAKT

 

 

Bestandteile des Hygienekonzepts

 

 

 

Bitkom Akademie | Szenarien

Pflicht zum Tragen medizinischer Masken

  • Wir bitten die Teilnehmenden eine medizinische Maske gemäß der örtlichen Vorgaben zu tragen.
  • Am persönlichen Sitzplatz können sie die Maske ablegen. Wir empfehlen jedoch, auch am Platz weiterhin Mund und Nase bedeckt zu halten.
  • Bei Gruppenarbeiten – zum Beispiel an einem Whiteboard – besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske

 

 

Bitkom Akademie | Szenarien

Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • Wir bitten die Teilnehmenden einen tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2 Antigen-Test aus einer offiziellen Corona-Teststelle vorzulegen. Vollständig geimpfte beziehungsweise genesene Personen benötigen diesen nicht. Allerdings wird vor Betreten des Seminarraumes die Bescheinigung des Impf- oder Genesenennachweises geprüft.
  • Die Nachweise werden vor Ort vom Servicepersonal kontrolliert. Vorab müssen keine Unterlagen eingereicht werden.
  • Trotz der vorherigen Anmeldung wird eine tagesaktuelle Anwesenheitsdokumentation vorgenommen.

 

 

Bitkom Akademie | Szenarien

Gestaltung der Schulungsraum

  • Die Seminare der Bitkom Akademie finden in kleinen Gruppen mit maximal 20 Personen statt. Es wird ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Teilnehmenden im Tagungsraum sichergestellt.
  • Durch regelmäßiges Lüften und die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln sowie der regelmäßigen Desinfektion von Oberflächen und genutzten Schulungsutensilien werden weitere mögliche Risiken minimiert.
  • Auch bei der Benutzung öffentlicher Räumlichkeiten – etwa von Fahrstühlen – sollte stets der gebotene Mindestabstand eingehalten werden.

 

 

Bitkom Akademie | Szenarien

Regionale Anpassungen

  • Regionale und lokale Entwicklungen werden im Hygienekonzept tagesaktuell berücksichtigt. 
  • Die Inhalte des Konzepts orientieren sich stets an den jeweils geltenden Vorgaben von Bund, Ländern und Kommunen.
  • Sollte eine sichere Durchführung nicht möglich sein, wird das Seminar in Abstimmung mit den Referentinnen und Referenten online angeboten. Das Team der Bitkom Akademie informiert die Teilnehmenden in diesem Fall persönlich über mögliche Änderungen.

 

 

Häufige Fragen zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen

  • Werden die Seminare der Bitkom Akademie durchgeführt?
    Die meisten Seminare der Bitkom Akademie finden online statt. Um den persönlichen Austausch zwischen den Teilnehmenden, Referenten und Referentinnen zu verstärken, möchten wir jedoch einige Seminare wieder im Präsenzformat durchführen.
     
  • Wie finde ich heraus, in welchem Format meine Weiterbildung stattfindet?
    Spätestens vier Wochen vor dem Start der Präsenzweiterbildung versendet die Bitkom Akademie eine persönliche Durchführungsbestätigung an die Teilnehmenden. Je nach Infektionsgeschehen behalten wir uns vor, das Seminar auf eine Online-Schulung umzustellen. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie umgehend persönlich.

    Sollten Sie die Durchführungsbestätigung nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Team der Bitkom Akademie.
     
  • Wie werden die Veranstaltungsorte für die Seminare und Lehrgänge ausgewählt?
    Seminare und Lehrgänge der Bitkom Akademie finden nur an Orten statt, an denen das Hygienekonzept und die örtlichen Vorgaben problemlos umgesetzt werden können. Zu den Grundvoraussetzungen zählen unter anderem:
    • ausreichend große Seminarräume für den Mindestabstand
    • Belüftungsmöglichkeiten für Schulungs- und Aufenthaltsbereiche
    • Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs der Weiterbildung trotz der erhöhten Anforderungen
       
  • Welche Nachweise brauche ich als getestete, geimpfte oder genesene Person?
    Wir bitten Sie vor Beginn der Präsenzweiterbildung einen negativen SARS-CoV-2 Antigentest von einer offiziellen Teststelle vorzulegen. Geimpfte und Genesene mit einer entsprechenden gültigen Bescheinigung sind hiervon ausgenommen. Die Bescheinigungen und Zertifikate werden vom Servicepersonal vor Ort kontrolliert.
     
  • Welche Art von Mund- und Nasenbedeckung sollte ich vor Ort dabei haben?
    Derzeit gilt an vielen Orten die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Alltagsmasken aus Stoff, Schals oder Tücher über Mund und Nase erfüllen nicht länger die gesetzlichen Vorgaben.
  • Warum werden Anwesenheitsdaten vor Ort nochmals dokumentiert?
    Um eine lückenlose Nachvollziehbarkeit zur Anwesenheit und eine schnelle Benachrichtigung im Falle einer Erkrankung jederzeit zu gewährleisten, werden die privaten Kontaktdaten der Anwesenden erhoben. Dies geschieht unabhängig von der Seminarbuchung, bei welcher lediglich die beruflichen Kontaktdaten erfasst werden. Darüber hinaus empfehlen wir die Nutzung der Corona-Warn-App, um mögliche Risikobegegnungen auch unterwegs nachvollziehen zu können.
     
  • Ich bin erkrankt, hatte Kontakt zu Infizierten oder war in einem Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet bzw. Virusvariantengebiet. Kann ich am Seminar teilnehmen?
    Sollten Sie erkrankt sein, direkten Kontakt mit Infizierten gehabt haben oder sich kürzlich in Risikogebieten aufgehalten haben, bitten wir Sie, von einer Teilnahme am Seminar abzusehen. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung für Ihr gebuchtes Seminar finden können.
     
  • Ich bin weder erkrankt noch hatte ich Kontakt zu Infizierten oder befand mich kürzlich in Risikogebieten. Trotzdem möchte ich von meiner Buchung zurücktreten.
    Grundsätzlich ist ein kostenfreier Rücktritt von der Seminarbuchung bis zu vier Wochen vor Seminarbeginn möglich. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Darüber hinaus bietet die Bitkom Akademie eine freiwillige Seminarversicherung, die eine kostenfreie Stornierung ermöglichen kann. Alle Details und die möglichen Gründe, in denen die Seminar-Rücktrittsversicherung Ihre Kosten übernimmt, finden Sie hier.

 

Sie haben weitere Fragen?

Das Team der Bitkom Akademie steht Ihnen jederzeit gern für alle Anliegen rund um die sichere Seminardurchführung zur Verfügung.

KONTAKT

 

 

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir

Linda Koinzer

Linda Koinzer
Seminarmanagerin
l.koinzer@bitkom-service.de

Ihre Nachricht an die Bitkom Akademie

Name
Anrede