Datenschutz im Gesundheitswesen

– Praxis-Workshop

Sicherer Umgang mit Gesundheitsdaten unter datenschutzrechtlichen Anforderungen
 

Datenschutz im Gesundheitswesen bedeutet viel mehr als nur die sichere Aufbewahrung von Patientendaten. Durch neue Regularien, aber auch neue Akteure im Gesundheitsmarkt – zum Beispiel Terminbuchungstools wie Doctolib – sind auch die datenschutzrechtlichen Anforderungen an medizinische Einrichtungen gestiegen.

Der Praxis-Workshop Datenschutz im Gesundheitswesen bietet eine umfassende Einführung in den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten im Gesundheitssektor. Von der Einwilligung, Dokumentation und Datenweitergabe von Patientendaten über den Einsatz von digitalen Tools wie WhatsApp und Alexa bis hin zum Verhalten bei Datenpannen: Im Praxis-Seminar werden alle relevanten Aspekte im Datenschutz behandelt, die medizinische Einrichtungen dringend kennen und umsetzen sollten. Dabei werden Maßnahmen zur Datensicherheit diskutiert und Best Practices für den Schutz sensibler Gesundheitsdaten anhand von Beispielen vorgestellt.

 

Programm-Download

 

Datum

Ort

Preis *

Verfügbar

 

 

30.04.2024

online

Online

650 €

 

Details

Seminartage:

Dienstag, 30.04.2024
08:45 Uhr – 17:00 Uhr

Preis:

Bitkom-Mitglied: 550

Nicht-Mitglied: 650

* Alle Preise zzgl. 19% USt.

Datum

30.04.2024

Ort

online

Online

Preis

650 €

Verfügbar

 

Details

Seminartage:

Dienstag, 30.04.2024
08:45 Uhr – 17:00 Uhr

Preis:

Bitkom-Mitglied: 550

Nicht-Mitglied: 650

* Alle Preise zzgl. 19% USt.

Ziele des Seminars

Sie werden sich nach dem Workshop sowohl mit den rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes als auch mit den speziellen Datenschutznormen im Gesundheits- und Sozialwesen auskennen. Sie lernen im Speziellen, wie Sie sensiblen Patientendaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gerecht werden und welche technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz elektronischer Patientenakten erforderlich sind. Mit den im Seminar vorgestellten Maßnahmen setzen Sie den Datenschutz in Ihrer medizinischen Einrichtung rechtlich sicher um.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle Akteure im Gesundheits- und Sozialwesen, unter anderem aus Arztpraxen, medizinischen Gesundheitszentren, Krankenhäusern und Klinken.

Vorkenntnisse im Datenschutz sind willkommen, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Inhalte des Seminars

Das theoretische Wissen zum Datenschutz im Gesundheitswesen wird praxisnah mithilfe zahlreicher Beispiele vermittelt. Durch die interaktive Workshop-Atmosphäre können Sie Ihre Fragen in der Gruppe diskutieren und erhalten durch unser Referenten-Team fachkundige Unterstützung zur datenschutzkonformen Umsetzung in Ihrer Einrichtung. Zudem bietet das Seminar bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

Inhalte des Workshops:

  • Grundlagen des Datenschutzes im Gesundheitswesen
  • Relevante gesetzliche Anforderungen an die DSGVO, der Sozialgesetzbücher und spezieller Datenschutzvorschriften
  • Schutz sensibler Patientendaten in Arztpraxen und Krankenhäusern
  • Umgang mit elektronischen Patientenakten
  • Datenübermittlungen an Dritte wie Krankenkassen
  • Verträge zur Auftragsverarbeitung (AV-Verträge)
  • Umgang mit der Betroffenenanfragen (Auskunfts- oder Akteneinsichtnahme)
  • Umgang mit Datenpannen und behördlichen Anfragen
  • Best Practices für den Datenschutz im Gesundheitswesen
  • Aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen
Ihr Seminarprogramm

Agenda

  • Begrüßung durch die Seminarleitung und Vorstellungsrunde
     
  • Grundlagen des Datenschutzes im Gesundheitswesen
    • Datenschutz verstehen | Regelungen im Gesundheits- und Sozialwesen nach DSGVO, BDSG und sonstigen Vorschriften
    • Sensible Daten oder nicht | besondere Kategorien von personenbezogenen Daten
    • Keine Verarbeitung ohne Erlaubnisnorm | wirksame Einwilligung in der Praxis
    • Transparenz, Information und Dokumentation | Grundprinzipien der Datenverarbeitung
       
  • Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Gesundheitswesen
    • Verträge zur Auftragsverarbeitung (AV-Verträge) | Schweigepflichtsentbindung: wann und wie
    • Umgang mit externen Dienstleistern und Cloud-Anbietern
    • Umgang mit der elektronischen Patientenakte (ePA)
    • Umgang mit WhatsApp, Alexa, Fitnesstrackern, Doctolib, Vivy und Co.
       
  • Mittagspause
     
  • Patientenvertrauen durch Datenschutz gewinnen
    • Auskunft, Löschung & Co. | Patienten- und Betroffenenrechte
    • Der Datenschutzbeauftrage | Schnittstelle, Berater und Überwacher
    • Sonderfälle im Datenschutz | meldepflichtige Erkrankungen und Infektionen
       
  • The Bad, the Ugly and the Dont‘s im Datenschutz
    • Risiko beim Datentransfer | Datenschutzfolgenabschätzung verstehen
    • Forschung versus Datenschutz | was es im Alltag zu beachten gilt
    • Do‘s and Dont‘s | datenschutzkonform verhalten
Zusätzliche Informationen
  • Der Online-Lehrgang dient als Nachweis des Fachwissens für Datenschutzbeauftragte und eignet sich als Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.
  • Dieser Online-Lehrgang wird mit Zoom durchgeführt. Systemvoraussetzungen und unterstützte Betriebssysteme können Sie hier einsehen. Für die Einwahl in Zoom über die verschiedenen Anwendungen (Desktop Client, App oder Web-Client) finden Sie hier einen zusätzlichen Vergleich zu den jeweiligen Eigenschaften. 
  • Die Durchführung des Workshops kann erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf garantiert werden. Die Maximalteilnehmerzahl beträgt 15.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.
  • Nachteilsausgleich: Menschen mit Behinderungen können für Prüfungen bei Zertifikatslehrgängen der Bitkom Akademie einen "Nachteilsausgleich" beantragen. Ein "Nachteilsausgleich“ bedeutet, dass die Prüfung so verändert wird, dass die behinderungsbedingten Nachteile des Prüfungsteilnehmenden möglichst ausgeglichen werden. Weitere Informationen dazu und wie Sie diesen Beantragen können finden Sie hier.
  • Wir erklären ausdrücklich, dass beim Bitkom – Unterzeichner der Charta der Vielfalt – jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität willkommen ist.
Seminar-Rücktrittsversicherung
  • Gemeinsam mit der HanseMerkur bietet die Bitkom Akademie eine freiwillige Seminar-Rücktrittsversicherung an.
  • Diese Versicherung ermöglicht Ihnen die kostenfreie Stornierung Ihrer Teilnahme, wenn kurzfristige oder unvorhergesehene Ereignisse Ihre Teilnahme am Seminar verhindern.
  • Die Kosten der Seminar-Rücktrittsversicherung sind abhängig vom Seminarpreis. Die Preisliste der HanseMerkur finden Sie hier.

 

Mehr erfahren Zur Buchung

 

 

 

Weitere Seminare & Lehrgänge zum Datenschutz

 

 

 

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

 

Seminar Format Datum Absteigend sortieren Ort Verfügbar Preis

Datenschutz

DSGVO 2024 – Umsetzung in der Praxis

Workshop

12.03.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Ausbildung zum Datenschutzauditor

Zertifikatslehrgang

14.03.24 Online
 

1.750 €

Datenschutz

Recht & Datenschutz für IT-Verantwortliche

Workshop

18.03.24 Online
 

1.300 €

Datenschutz

Datenschutzrecht im digitalen Marketing

Workshop

22.03.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten gemäß DSGVO und BDSG

Zertifikatslehrgang

04.04.24 Online
 

1.750 €

Datenschutz

KI und Big Data Anwendungen: viele Möglichkeiten, viele Rechtsfragen

Live-Online

04.04.24 Online
 

kostenfrei

Datenschutz

Datenschutz-Risikomanagement in der Praxis (DSFA)

Workshop

12.04.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Zertifizierter Datenschutzkoordinator

Zertifikatslehrgang

15.04.24 Online
 

1.300 €

Datenschutz

Schulung zum Hinweisgeberschutz-Beauftragten

Zertifikatslehrgang

22.04.24 Online
 

900 €

Datenschutz

Einblicke in den Beschäftigtendatenschutz: Compliance und Best Practices

Live-Online

25.04.24 Online
 

kostenfrei

Datenschutz

Beschäftigtendatenschutz rechtskonform umgesetzt

Workshop

26.04.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Datenschutz im Gesundheitswesen

Workshop

30.04.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Datenschutz und Künstliche Intelligenz – Vertiefungsworkshop

Workshop

03.05.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten gemäß DSGVO und BDSG

Zertifikatslehrgang

06.05.24 Online
 

1.750 €

Datenschutz

Rezertifizierung zum Datenschutzbeauftragten

Zertifikatslehrgang

14.05.24 Online
 

1.100 €

Datenschutz

Weiterverarbeitung personenbezogener Daten

Live-Online

21.05.24 Online
 

kostenfrei

Datenschutz

Rezertifizierung zum Datenschutzauditor

Zertifikatslehrgang

04.06.24 Online
 

650 €

Datenschutz

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten gemäß DSGVO und BDSG

Zertifikatslehrgang

12.06.24 Berlin
 

1.750 €

Datenschutz

Privacy by Design & Privacy by Default - Apps und SaaS-Anwendungen datenschutzkonform gestalten

Live-Online

20.06.24 Online
 

kostenfrei

Datenschutz

Rezertifizierung zum Datenschutzbeauftragten

Zertifikatslehrgang

13.08.24 Online
 

1.100 €

1

2

 


Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

 

Bitkom Akademie | Vincent Bergner
Vincent Bergner
Key Account Manager
Name
Anrede