Bildungsjourney – Unsere Seminare zur IT-Sicherheit

IT-Sicherheit nimmt in Zeiten zunehmender Cyber-Attacken einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Viele Unternehmen sind händeringend auf der Suche nach gut ausgebildeten IT-Sicherheitsexperten. Neben dem Recruiting erfahrener IT-Security-Spezialisten wird auch die stetige Aus- und Weiterbildung eigener Fachkräfte immer wichtiger. Die Bitkom Akademie verfügt ein breit gefächertes Angebot mit zahlreichen Seminaren rund um IT-Security und Datensicherheit an.

 

Aktuelle Live-Online-Seminare zur IT-Sicherheit

 

 

Präsenzseminare & Online-Workshops zur IT- und Datensicherheit

 

 

Zertifikatslehrgänge zur IT-Sicherheit

 

 

Unsere Einsteiger-Seminare zur IT-Sicherheit

 

Live-Online-Seminar | Tägliche Cyberangriffe auf Ihre Daten

Sorgloser Umgang mit vertraulichen Daten sowie System-Sicherheitslücken sind die größten Angriffspunkte für den Datendiebstahl im Internet. Im Seminar werden die Möglichkeiten eines sicheren Remote-Zugriffs auf Unternehmensdaten erläutert sowie einfache Verhaltensweisen aufgezeigt, um sich vor Angriffen zu schützen. Der Referent beleuchtet das Schlüsselmanagement bei gesicherten Virtual Private Network (VPN)-Verbindungen sowie unterschiedliche Verschlüsselungsmethoden für eine gesicherte Datenverbindung.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Operation Technology (OT) vs. Information Technology (IT)

Informationstechnik und Digitalisierung (Industrie 4.0) durchdringt alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Der Ausfall zentraler Hard- oder Software, ein Angriff von Hackern und Organisationen, die sich Zugriff auf Industrieanlagen und IT-Netze zur Spionage, zur Sabotage oder schlicht zum Zeitvertreib verschaffen wollen, kann verheerende Folgen haben.

In diese Live-Online-Seminar werden Vorurteile gegenüber der IT und OT abgebaut, um sich gemeinsam gegen die oben aufgeführten Herausforderungen und Gefahren zu schützen. Sie lernen mehr über die Kommunikation auch über Abteilungen hinweg, unabhängig von Fachvokabular oder ein unterschiedliches Verständnis von Begrifflichkeiten.

Unser Experte möchte Sie zu einem Businessenabler (OT vs. IT) in Ihrem Unternehmen und bei Ihren Kunden entwickeln.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Cybercrime: Aktuelles zum Computer-, Internet- und Datenschutzstrafrecht

Unternehmen sehen sich heute vielfältigen Risiken durch Cybercrime und sonstigen Angriffen auf ihren Datenbestand ausgesetzt. Darüber hinaus müssen sie aber auch selbst im Bereich IT und im Datenschutzrecht zahlreiche Vorschriften beachten, um sich nicht selbst strafbar zu machen und etwaige Straftaten ihrer Mitarbeiter zu verhindern.

Der Referent gibt anhand konkreter Beispiele einen Überblick über die wesentlichen Fallstricke für Unternehmer: Was ist strafbar? Wer macht sich strafbar? Wann und wie ist das Unternehmen verpflichtet zu handeln? Daneben erhalten Sie eine erste Übersicht, wie Sie sich im Rahmen von behördlichen Untersuchungen verhalten sollten.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Der Mensch als IT-Sicherheitsfaktor

Trotz aller technischen Sicherheitsmaßnahmen, stellt der Mensch das größte Risiko für Ihre IT-Systeme und IT-Organisation dar. Die Angriffsvektoren, die man im Rahmen der Analyse von Social Hacking Aktivitäten identifizieren kann, müssen und können in konkrete Schutzmaßnahmen umgesetzt werden. Erst die Abstimmung der psycho-sozialen Sicherheitsschwachstellen mit technischen und organisatorischen Faktoren führt zu einem umfassenden IT-Sicherheitskonzept.

Im Rahmen dieses Live-Online-Seminars zeigt der Referent, wie Sie – aufbauend auf einer Analyse der kognitiven, emotionalen und motivationalen Gefährdungen - geeignete Ansätze und Maßnahmen zur Begrenzung der psycho-sozialen Risiken identifizieren und implementieren können.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Cloud Security – Quo vadis?

Statt eine faktenbasierte Diskussion zu führen, wird Cloud Security auch heute oft noch aus dem Bauch gesteuert. In diesem Vortrag räumen die Referenten mit einigen der gängigsten Vorurteile gegenüber der Cloud Security auf. Sie betrachten die typischen Security Fragestellungen, die sich bei einer Migration in die Cloud ergeben. Hierzu wird Ihnen ein Migrationsframework sowie die dazu notwendigen Securityfähigkeiten vorgestellt und darüber hinaus lernen Sie verschiedene Optionen kennen, wie Sie in einer modernen Multi-Cloud Umgebung konkret einheitliche Sicherheitsniveaus sicherstellen können.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Das neue Sicherheitskonzept zu § 109 TKG

Die wachsende Abhängigkeit von der Telekommunikation geht mit der Notwendigkeit von Schutzmaßnahmen und Sicherheitsanforderungen einher. Telekommunikationsanbieter sind verpflichtet, im Rahmen von § 109 TKG technische Schutzmaßnahmen zu treffen.

Der Referent beleuchtet in dem Seminar die Sicherheitsanforderungen der Bundesnetzagentur, wie bestimmte technische Schutzmaßnahmen umgesetzt werden können, sowie die Pflichten der Telekommunikationsanbieter gegenüber der Bundesnetzagentur. Des Weiteren erfahren Sie von unserem Referenten, unter welchen Voraussetzungen ein Sicherheitsverstoß meldepflichtig ist und welche Auswirkungen das Sicherheitskonzept nach § 109 TKG auf Ihre Geschäftspraxis (z.B. Zulieferer) haben kann.

Jetzt kostenfrei buchen

Online-Zertifikatslehrgang | BSI IT-Grundschutz-Praktiker

Der Online-Zertifikatslehrgang zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erfüllt das Curriculum sowie die Qualifizierungsanforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Zentraler Bestandteil ist das neue Kompendium und die Vermittlung des nötigen Fachwissens, eigenständig ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach den Vorgaben des BSI aufzubauen. Optional kann der Online-Lehrgang mit einer Prüfung abgeschlossen werden, welche nach erfolgreichem Bestehen dazu berechtigt, an der Schulung zum IT-Grundschutz-Berater teilzunehmen.

Dieser Online-Lehrgang wird in Kooperation mit Bredex GmbH durchgeführt. Die Bitkom Akademie und Bredex GmbH sind anerkannte Schulungsanbieter des BSI.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO)

Der IT-Sicherheitsbeauftragte / CISO unterstützt die Geschäftsführung, Bedrohungen für den Betrieb von IT-Infrastrukturen zu erkennen und angemessene Maßnahmen zur IT-Sicherheit umzusetzen. Seine Aufgaben: Er koordiniert die Sicherheitsziele, erarbeitet das Berichtswesen für die Geschäftsleitung und behält die Kontrolle und Steuerung der Sicherheitsmaßnahmen im Auge. Der IT-Sicherheitsbeauftragte / CISO wird damit immer mehr zu einer Schlüsselposition im Unternehmen.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker

Die Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erfüllt das neue Curriculum sowie die Qualifizierungsanforderungen des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und versetzt Sie in die Lage, die Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) oder Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) zu übernehmen.

Sie erlernen die Leitung Ihrer Organisation bei der Wahrnehmung der Pflichten zur Sicherstellung eines angemessenen Informationssicherheitsniveaus zu unterstützen, angemessene Maßnahmen für Ihr Sicherheitskonzept zu bestimmen sowie den spezifischen Schutzbedarf Ihrer Informationen, Anwendungen und IT-Systeme zu identifizieren.

Vertiefende Kenntnisse, die Sie im Rahmen unserer Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erlangen, sind die Umsetzung der Initiierung, Entwicklung, Lenkung und Dokumentation des Sicherheitsprozesses, die Umsetzung der erforderlichen Sicherheitskonzeption sowie der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Informationssicherheit.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | IT-Projektmanagement Grundlagen

Für den reibungslosen Ablauf und die effiziente Umsetzung eines IT-Projekts trägt der Projektmanager die Verantwortung. Er optimiert unternehmensinterne Prozesse und steht im ständigen Austausch mit den beteiligten Projektpartnern, von Programmierern und Produktdesignern über externe Dienstleister bis hin zum Kunden. Der entscheidende Faktor für seinen Erfolg: Das richtige Know-how, um komplexe IT-Prozesse effizient zu managen.

Hier erfahren Sie mehr

Online-Workshop | DSGVO 2020/2021 – Umsetzung in der Praxis

Die Übergangs- und Einarbeitungsphasen für Unternehmen und andere verantwortliche Stellen sind vorbei. Einige Aufsichtsbehörden haben bereits erste Maßnahmen zur Überprüfung der Einhaltung der neuen Datenschutzvorgaben gestartet und erste Bußgelder verhängt. Dennoch haben laut einer repräsentativen Befragung des Digitalverbands Bitkom e.V. unter mehr als 500 Unternehmen erst ein Viertel (24 Prozent) der Unternehmen in Deutschland die DSGVO vollständig umgesetzt. Mit der Verabschiedung des zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes (2. DSAnpUG-EU) soll es aber zu einer weitreichenden datenschutzrechtlichen Anpassung einer Vielzahl von deutschen Gesetzen kommen. 

In diesem Online-Workshop erhalten Teilnehmer ausgehend von aktuellen Use Cases konkrete Handlungsempfehlungen zur effizienten sowie rechtssicheren Umsetzung der neuen Datenschutzanforderungen im eigenen Unternehmen, wie auch einen umfassenden Blick auf das zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz.

Hier erfahren Sie mehr

 

Unsere Seminare für erfahrene IT-Sicherheitsheitsbeauftragte

 

Live-Online-Seminar | Die internationale Umsetzung der NIS Richtlinie

Die Umsetzung der NIS Richtlinie läuft seit Mai 2018 und ist noch nicht in jedem EU Mitgliedsstaat abgeschlossen. Der Referent bietet Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand der internationalen Implementierung der NIS Richtlinie und die sich daraus ergebenden Pflichten für Betreiber Kritischer Infrastrukturen und Digitaler Dienste. Der Referent beleuchtet technische Standards und Mindestanforderungen an die Cyber-Sicherheit und erläutert, unter welchen Voraussetzungen ein Sicherheitsverstoß meldepflichtig ist.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Schutz von kritischen Infrastrukturen gegen Cyberangriffe

In diesem Live-Online-Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick, welche potenziellen Angriffsszenarien auf Industrieanlagen und kritische Infrastrukturen (KRITIS) aktuell existieren.

Mit konkreten Tipps und einer Anleitung zeigt unser Referent, wie Unternehmen sicher auf Produktionsanlagen zugreifen können, um z.B. remote-Wartung oder Predictive Maintance-Maßnahmen durchzuführen. Dabei wird auch die Automatisierungspyramide SCADA (Supervisory Control and Data Acquisition) vom ERP-System vorgestellt und gezeigt, wie diese einschließlich Sensoren und Aktoren umfassend geschützt werden kann.

Jetzt kostenfrei buchen

Live-Online-Seminar | Better Safe Than Sorry: die Durchsuchung der IT

Nicht immer muss man etwas falsch gemacht haben, um ins Visier von Ermittlungsbehörden zu geraten. Kommt es tatsächlich zu einer Untersuchung im Unternehmen, ist es von Vorteil, über die Situation Bescheid zu wissen – etwa um etwaige Entschädigungsansprüche zu prüfen.

Eine Durchsuchung im Unternehmen ist heute zu großen Teilen auf die IT-Infrastruktur und elektronische Daten gerichtet: Die Ermittler treffen eine Entscheidung darüber, welche Teile des Unternehmensdatenbestandes mit Blick auf eine mögliche Relevanz im Ermittlungsverfahren und ggf. späteren Strafverfahren sichten.

Häufig werden Rechner beschlagnahmt oder Kopien von Datenbeständen gezogen. IT-Durchsuchungen sollten im Idealfall stets anwaltlich begleitet werden. Worauf Unternehmen bei IT-Durchsuchungen achten müssen, wie sie sich im Ernstfall korrekt verhalten und welche Entschädigungsansprüche entstehen können, ist Gegenstand des Seminars.

Jetzt kostenfrei buchen

Zertifikatslehrgang | IT-Notfallmanagement: Ausbildung zum Business Continuity Manager (BCM)

IT-Notfallmanagement / Business Continuity Management (BCM) ist mittlerweile ein feststehender Begriff bei der Behandlung von Sicherheitsvorfällen mit zeitkritischen, existenz-bedrohenden Auswirkungen. Zeitkritische Geschäfts- und Produktionsprozesse müssen bereits vor Eintritt eines Schadensereignisses bewertet und abgesichert werden (Notfallvorsorge) sowie im Notfall schnellstmöglich wiederherzustellen sein (Notfallbewältigung). Nur so können negative Auswirkungen für Unternehmen minimiert und verhindert werden.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | Ausbildung zum IT Risk Manager

Verbindliche Gesetzes- und Compliance-Vorschriften, zunehmende Abhängigkeiten von Informationstechnologien und die Sicherstellung der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von Geschäftsprozessen zwingen Organisationen zu einer umfangreichen Betrachtung der eigenen Risikosituation. Sie müssen sich intensiv und gewissenhaft mit den eigenen organisationsspezifischen Bedrohungen auseinandersetzen. Das erfordert ein nachhaltiges IT-Risikomanagementsystem, welches heutzutage durch den IT Risk Manager verantwortet wird.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | Ausbildung zum Lead Auditor ISO 27001

Die Haupttätigkeit eines Lead Auditors ISO 27001 besteht darin, die systematische Beurteilung des bestehenden Informationssicherheitsniveaus eines Unternehmens vorzunehmen sowie insbesondere die Angemessenheit der umgesetzten infrastrukturellen, technischen, organisatorischen und personellen Maßnahmen zu bewerten. Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines Lead Auditors ISO 27001 fallen, sind die Entwicklung und Steuerung des Auditprogramms sowie die Erstellung der erforderlichen Audit-Checklisten für die Bewertung des ISMS.

Der Lead Auditor ISO 27001 muss die erforderlichen Audit-Methoden, wie Stichprobenprüfung, Dokumentenprüfung, Interviewführung oder Begehung von Standorten, anwenden können. Er benötigt die Kompetenzen, um die an ein Unternehmen gestellten standort- und branchenspezifischen Anforderungen fachgerecht einzubeziehen und die Konformität der Maßnahmenumsetzung sowie die Einhaltung der beabsichtigten Maßnahmenziele festzustellen.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | Ausbildung zum betrieblichen / behördlichen Datenschutzbeauftragten gemäß DSGVO und BDSG

Verantwortliche Manager und Behördenleiter riskieren Karriere und hohe Geldstrafen, wenn sie den Datenschutz nicht ernst nehmen. Das Risiko hat sich mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) weiter verschärft. In unserem dreitägigen Zertifikatslehrgang werden Grundlagen und Fachkenntnisse des Datenschutzrechts sowie die gesetzeskonforme Umsetzung von Mindestanforderungen an den betrieblichen / behördlichen Datenschutz vermittelt.

Hier erfahren Sie mehr

 

Unsere Seminare für IT-Sicherheitsexperten

 

Live-Online-Seminar | Social Hacking – Grundlagen des Social Engineering

Der Wettlauf zwischen Angreifern und Verteidigern im Kontext von Cyberangriffen ist technologisch nicht zu gewinnen. Relevante psychologische und soziale Mechanismen werden von Angreifern, neben technologischen Mitteln, eingesetzt, um Systeme, Organisationen und Privatpersonen zu korrumpieren.

In diesem  Live-Online-Seminar wird unser Experte auf die psychologischen Grundlagen, soziale Mechanismen und konkrete psycho-soziale Strategien im Kontext von Cyberangriffen eingehen.

Jetzt kostenfrei buchen

Zertifikatslehrgang | Ausbildung zum Kryptographie-Experten

Kryptographie spielt in modernen Geschäftsprozessen eine immer größere Rolle und zählt bereits seit längerem zu den Standard-Maßnahmen in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz. Zur Beurteilung der eingesetzten kryptographischen Verfahren ist aber ein Grundverständnis der Funktionsweise notwendig. Selbiges trifft zu, wenn -bspw. im Rahmen einer Risikobewertung- die Robustheit der eingesetzten Verfahren oder die Angemessenheit von Maßnahmen beurteilt werden soll.

Insbesondere da auch der Einsatz kryptographischer Verfahren gesonderte Risiken wie bspw. eine fehlerhafte Anwendung der Verfahren oder sich aus dem Einsatz ergebende zusätzliche Bedrohungen mit sich bringen kann, sind Kenntnisse aktueller Verschlüsselungstechniken, der Vor- und Nachteile Digitaler Signaturen sowie der Grundlagen von Public Key-Infrastrukturen (PKI) für eine angemessene Bewertung unerlässlich.

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | IT-Sicherheitsaudits bei KRITIS-Betreibern

Mit dem geplanten IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und der Absenkung der Schwellenwerte soll der Anwendungsbereich „kritische Infrastrukturen“ um neue Branchen sowie Hersteller und Zulieferer der jeweiligen Versorgungslieferketten erweitert werden. Dadurch ist eine Vielzahl neuer Organisationen, Einrichtungen und Unternehmen zur Umsetzung von angemessenen organisatorischen und technischen Maßnahmen und der Meldung von Sicherheitsvorfällen verpflichtet.

Die Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) sind gemäß IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet, angemessene Vorkehrungen zur Vermeidung von Störungen ihrer IT-Systeme, Komponenten und Prozesse zu treffen. Dies müssen sie auch gegenüber dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) durch Prüfungen nachweisen können. Um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, benötigen die Prüfer eine entsprechende Prüfverfahrens-Kompetenz für § 8a BSIG, die sie durch dieses Seminar erlangen können. Das Seminar zu IT-Sicherheitsaudits widmet sich den konkreten Anforderungen bei der Prüfung und den entsprechenden Nachweispflichten für ein erfolgreiches Prüfverfahren. 

Hier erfahren Sie mehr

Zertifikatslehrgang | IT-Forensik in Internal Investigation

IT-Sicherheitsvorfälle sind branchenübergreifend zum Dauerproblem für Unternehmen geworden. Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind nicht nur neue Meldepflichten an die Aufsichtsbehörden verbunden, sondern darüber hinaus auch umfangreiche Maßnahmen, die erhebliche Kosten verursachen können. Nach IT-Sicherheitsvorfällen ist eine rasche und professionelle Aufarbeitung notwendig, um größeren Schaden zu vermeiden.

Das hierfür notwendige Rüstzeug lernen Sie in dieser Schulung. Sie werden in die Lage versetzt, interne Ermittlungen aus technischer Sicht einzuleiten und Maßnahmen fachkundig und gerichtsfest durchzuführen, um nachfolgende Verfahren effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Hier erfahren Sie mehr

Unsere Seminare kommen auch zu Ihnen

Alle Seminare der Bitkom Akademie können auch als Inhouse-Schulung gebucht werden. Häufig lohnt es sich, ganze Teams auf neue Herausforderungen vorzubereiten. Inhouse-Schulungen sind dafür ein praktisches Mittel. Auf diese Weise sparen die Unternehmen neben den einzelnen Reisekosten auch wertvolle Zeit beim Kompetenz-Erwerb. Gleichzeitig können Referenten und Coaches gezielt auf die spezifischen Wünsche und Vorstellungen der Auftraggeber eingehen. Sie wünschen weitere Informationen rund um die Seminare und Inhouse-Schulungen der Bitkom Akademie? Wir beraten Sie gern!

Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung der Bitkom Akademie. *

Das aktuelle Seminarangebot zur IT-Sicherheit

Seminar Format Datum Absteigend sortieren Ort Verfügbar Preis

IT-Sicherheit

Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO)
Certificate Course 17.08.20 Bonn
 

2.050 €

IT-Sicherheit

Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker
Certificate Course 24.08.20 Frankfurt/Main
 

2.250 €

IT-Sicherheit

Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO)
Certificate Course 31.08.20 Hamburg
 

2.050 €

IT-Sicherheit

IT-Notfallmanagement: Ausbildung zum Business Continuity Manager (BCM)
Certificate Course 02.09.20 Bonn
 

1.750 €

IT-Sicherheit

Die internationale Umsetzung der NIS Richtlinie
Webinar 09.09.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

Cloud Security – Quo vadis?
Webinar 17.09.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

Ausbildung zum Kryptographie-Experten
Certificate Course 01.10.20 Berlin
 

1.550 €

IT-Sicherheit

Tägliche Cyberangriffe auf Ihre Daten
Webinar 01.10.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker
Certificate Course 05.10.20 Leipzig
 

2.250 €

IT-Sicherheit

Der Mensch als IT-Sicherheitsfaktor
Webinar 08.10.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO)
Certificate Course 12.10.20 München
 

2.050 €

IT-Sicherheit

Das neue Sicherheitskonzept zu § 109 TKG
Webinar 14.10.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

BSI IT-Grundschutz-Praktiker – Online-Zertifikatslehrgang
Certificate Course 15.10.20 Online
 

1.850 €

IT-Sicherheit

Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker
Certificate Course 19.10.20 Bonn
 

2.250 €

IT-Sicherheit

Cloud Security – Quo vadis?
Webinar 21.10.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

IT-Sicherheitsaudits bei KRITIS-Betreibern
Certificate Course 29.10.20 Berlin
 

1.550 €

IT-Sicherheit

Ausbildung zum Lead Auditor ISO 27001
Certificate Course 02.11.20 Berlin
 

2.400 €

IT-Sicherheit

IT-Forensik in Internal Investigation
Certificate Course 04.11.20 Berlin
 

1.950 €

IT-Sicherheit

Die internationale Umsetzung der NIS Richtlinie
Webinar 04.11.20 Online
 

kostenfrei

IT-Sicherheit

Schutz von kritischen Infrastrukturen gegen Cyberangriffe
Webinar 05.11.20 Online
 

kostenfrei