Low-Code & No-Code: Entwicklung und Anwendung

Beschleuniger der digitalen Transformation

 

Digitalisierung beschleunigen ohne Programmierkenntnisse

 

Im Zuge der fortschreitenden digitalen Transformation stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, Softwareprojekte schnell und agil umzusetzen. Die Ressourcen in der Entwicklung fehlen jedoch zumeist. Mit Low-Code- und No-Code-Plattformen können funktionsfähige Anwendungen mit wenig bis keinem manuellen Programmieraufwand entwickelt werden, um Geschäftsprozesse zu automatisieren, Kundenbeziehungen zu verbessern oder interne Arbeitsabläufe zu optimieren.

Doch wie finde ich den passenden Plattformanbieter? Wie kann ich beurteilen, ob mein individueller Prozess mit Low- oder No-Code digitalisiert oder optimiert werden kann? Aktuelle Entwicklungen in Zeiten von ChatGPT und direkte Umsetzbarkeit stehen dabei im Mittelpunkt des Seminars. 

 

Programm-Download

 

Datum

Ort

Preis *

Verfügbar

 

 

28.02.2024

online

Online

650 €

 

Details

Seminartage:

Mittwoch, 28.02.2024
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Preis:

Bitkom-Mitglied: 550

Nicht-Mitglied: 650

* Alle Preise zzgl. 19% USt.

Datum

28.02.2024

Ort

online

Online

Preis

650 €

Verfügbar

 

Details

Seminartage:

Mittwoch, 28.02.2024
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Preis:

Bitkom-Mitglied: 550

Nicht-Mitglied: 650

* Alle Preise zzgl. 19% USt.

Ziele des Seminars

Dieses Seminar bietet Ihnen eine Einführung in die Themenwelt der Low- und No-Code-Entwicklung und wie Sie es
für Ihre digitale Transformation einsetzen können. Sie erlernen die Grundlagen von Low-Code-Entwicklung kennen
und wie Sie diese Technologie nutzen können, um Ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Sie werden erfahren, wie Sie
Low-Code-Plattformen einsetzen können, um die Entwicklung von Anwendungen zu beschleunigen und somit Zeit
und Ressourcen zu sparen. Nach dem Seminar haben Sie ein solides Verständnis für Low-Code-Entwicklung und wie
Sie sie zur Verbesserung Ihrer eigenen Prozesse einsetzen können.

 

Inhalte des Seminars
  • Grundlagen und Einführung in Low- und No-Code Entwicklung
  • Unterschiede zwischen  Pro-Code, Low-Code und No-Code Entwicklung
  • Anwendungsbeispiele für Low-/No-Code Entwicklung im Unternehmen
  • Hands-On: individuelle Prozessmodellierung und –analyse als Basis für Low-/No-Code Entwicklung
Zielgruppe

Die Zielgruppe des Seminars sind Mitarbeitende und Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen aus Unternehmen und Organisationen, die ihre Geschäftsprozesse digitalisieren möchten oder dafür im Unternehmen verantwortlich sind, aber keine oder nur geringe Programmierkenntnisse besitzen. Das Seminar richtet sich somit an Personen, die sich für die Möglichkeiten von Low-Code und No-Code-Plattformen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen interessieren und einen Überblick über die Funktionsweise dieser Tools erhalten möchten.

Ihr Seminarprogramm

Tag 1
 

  • Begrüßung und Warm-up
    • Vorstellung der Referentinnen & Erwartungshaltung der Teilnehmenden 
    • Vertraut machen mit den verwendeten Softwaretools (Zoom und Conceptboard)
    • Einteilung von Arbeitsgruppen mit Vorstellungsrunde der Teilnehmenden

 

  • Grundlagen der Anwendungsentwicklung und Einführung in Low- & No-Code Entwicklung
    • Welche Formen der programmierarmen Entwicklung gibt es, welche Vorteile bringen sie mit sich und welche Ziele können mit diesen erreicht werden? 
    • Austausch über die Vorerfahrungen der Teilnehmenden
    • Überblick über die Bestandteile der Low- und No-Code Entwicklung 
    • Funktionen, Rollen und Aufgaben 

 

  • Anwendungsbeispiele für Low-/No-Code Entwicklung im Unternehmen
    • Use Cases von Low-Code und No-Code Entwicklung in Unternehmen 
    • Wie wähle ich die richtige Plattform für meinen Use Case aus?

 

  • Hands-On: Individuelle Prozessmodellierung und –analyse als Basis für Low-/No-Code Entwicklung 
    • Theorie zur Prozessmodellierung als Entscheidungsgrundlage für die Low-/No-Code Entwicklung
    • Anwendung des Erlernten in Gruppenarbeit
Zusätzliche Informationen

 

  • Dieser Online-Workshop wird mit Zoom und Conceptboard durchgeführt. Systemvoraussetzungen und unterstützte Betriebssysteme können Sie hier einsehen. Für die Einwahl in Zoom über die verschiedenen Anwendungen (Desktop Client, App oder Web-Client) finden Sie hier einen zusätzlichen Vergleich zu den jeweiligen Eigenschaften. 
  • Der Online-Workshop findet in einer kleinen Gruppe statt. Unsere Referenten können dadurch auf individuelle Fragestellungen besser eingehen.
  • Pausen werden zeitlich flexibel gehalten, damit alle fokussiert bleiben können.
  • Die Durchführung des Online-Workshops kann erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf garantiert werden.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.
  • Wir erklären ausdrücklich, dass beim Bitkom – Unterzeichner der Charta der Vielfalt – jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität willkommen ist.
Seminar-Rücktrittsversicherung
  • Gemeinsam mit der HanseMerkur bietet die Bitkom Akademie eine freiwillige Seminar-Rücktrittsversicherung an.
  • Diese Versicherung ermöglicht Ihnen die kostenfreie Stornierung Ihrer Teilnahme, wenn kurzfristige oder unvorhergesehene Ereignisse Ihre Teilnahme am Seminar verhindern.
  • Die Kosten der Seminar-Rücktrittsversicherung sind abhängig vom Seminarpreis. Die Preisliste der HanseMerkur finden Sie hier.

 

Mehr erfahren Zur Buchung

 

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

 

Seminar Format Datum Absteigend sortieren Ort Verfügbar Preis

Digitale Transformation

Crashkurs IT-Fortgeschrittenen-Wissen

Workshop

27.02.24 Online
 

1.300 €

Digitale Transformation

Low-Code & No-Code: Entwicklung und Anwendung

Workshop

28.02.24 Online
 

650 €

Digitale Transformation

Die Cloud - wer braucht sie wirklich und wer will sie nur?

Live-Online

01.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

IT-Nearshoring als Mittel IT-Fachkräfte langfristig zu sichern

Live-Online

05.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

Ausbildung zum Data Scientist

Zertifikatslehrgang

11.03.24 Online
 

6.200 €

Digitale Transformation

Digital Transformation Professional - Zertifikatslehrgang

Zertifikatslehrgang

13.03.24 Online
 

2.100 €

Digitale Transformation

Anforderungsdokumentation in Umgangssprache und Modellen: Requirements Engineering (Teil 5)

Live-Online

13.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

THG-Bilanzierung und Klimamanagement 

Workshop

15.03.24 Online
 

650 €

Digitale Transformation

UX Praxis 2024: Effektive Nutzerzentrierung für Projektmanager und Product Owner

Live-Online

15.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

Ausbildung zum Deep Learning Specialist

Zertifikatslehrgang

19.03.24 Online
 

6.200 €

Digitale Transformation

Manager digitale Plattform-Geschäftsmodelle

Zertifikatslehrgang

20.03.24 Online
 

1.950 €

Digitale Transformation

E-Rechnung - Byte statt Blatt

Live-Online

20.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

Ausbildung zum KI Manager

Zertifikatslehrgang

21.03.24 Online
 

6.200 €

Digitale Transformation

IT-Kommunikation: Techniken für mehr Erfolg

Workshop

25.03.24 Online
 

650 €

Digitale Transformation

Crashkurs IT-Hintergrundwissen

Workshop

26.03.24 Online
 

1.300 €

Digitale Transformation

Generative KI im Content Marketing

Live-Online

26.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Live-Online

28.03.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

Anforderungsmanagement und Werkzeugunterstützung: Requirements Engineering (Teil 6)

Live-Online

03.04.24 Online
 

kostenfrei

Digitale Transformation

Crashkurs IT-Hintergrundwissen

Workshop

04.04.24 Online
 

1.300 €

Digitale Transformation

Klassisches vs. agiles vs. hybrides Projektmanagement

Live-Online

05.04.24 Online
 

kostenfrei

1

2

3

4

 


Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

 

Bitkom Akademie | Vincent Bergner
Vincent Bergner
Key Account Manager
Name
Anrede