Buchung
IT-Notfall: Business Continuity Manager – Zertifikatslehrgang (Zusatztermin)

Seminar-Details

Datum

Start: Montag, 29.11.2021, 10:00

Ende: Montag, 29.11.2021, 18:00

Start: Dienstag, 30.11.2021, 09:00

Ende: Dienstag, 30.11.2021, 17:00

Start: Mittwoch, 01.12.2021, 09:00

Ende: Mittwoch, 01.12.2021, 15:30

Start: Montag, 06.12.2021, 09:00

Ende: Montag, 06.12.2021, 10:30

Standort

Online

Preis*

1.550 € Regulär

1.450 € für Bitkom-Mitglieder

180 € Zertifizierung (optional)

* zzgl. USt. | 10% Rabatt für jeden weiteren Teilnehmer

Beschreibung

Montag, 29.11.2021, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Prüfungstag: Montag, 06.12.2021, 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Teilnehmer

Unternehmen und Rechnung

Unternehmen

Rechnungsadresse

Bestellübersicht

Bitte überprüfen Sie die Buchungsdaten.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse neben der Vertragsabwicklung, um Sie per E-Mail über unsere Weiterbildungsangebote zu informieren. Dem Erhalt können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Möchten Sie weitere Informationen über die Veranstaltungen der Bitkom-Gruppe per Newsletter empfangen?

Bitte wählen Sie den kleinsten Wert aus.

Datenschutzhinweis

Ihre hier erhobenen Daten verarbeiten wir zur Durchführung des gebuchten Seminars. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir zudem, um Sie über unsere Weiterbildungsangebote zu informieren. Die Teilnehmerliste eines Seminars stellen wir unseren Referenten zur Verfügung. Online-Seminare führen wir via Zoom durch. Für die Nutzung von Zoom stellen wir Ihnen hier gesonderte Datenschutzinformationen zur Verfügung. Parallel dazu werden Gruppenarbeiten und der interaktive Austausch über das Online-Tool Conceptboard durchgeführt. Prüfungen führen wir über die Plattform evaexam durch. Die genannten Dienste stellen uns die jeweiligen Anbieter im Rahmen einer Auftragsverarbeitung zur Verfügung. Einige Anbieter befinden sich in einem Drittland außerhalb der Europäischen Union. Wir haben mit den Anbietern in diesen Fällen die Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung, Seminardurchführung) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrnehmung berechtigter Interessen, basierend auf unserem Interesse, Seminarteilnehmern Werbung zu unterbreiten). Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter office@datenschutz-nord.de. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten erhalten Sie unter Datenschutzerklärung.

JavaScript muss aktiviert sein. Scriptblocker oder andere Webseitenmodifizierer können die Funktionsweise der Seite stören.